Cookies

Cookie-Nutzung

Trimmtische für Hunde – für die komfortable Fellpflege

Trimmtische für Hunde gibt es in zahlreichen Varianten. Die Höhe kann manuell oder mit einem Motor angepasst werden, manche lassen sich zusammenklappen, einige haben praktische Rollen. Je nach Einsatzzweck steht dir eine breit gefächerte Auswahl zur Verfügung. In unserem Ratgeber erklären wir, was bei der Anschaffung wichtig ist und wie du dir damit die Fellpflege deines Vierbeiners erleichtern kannst.
Besonderheiten
  • höhenverstellbar
  • stabile Bauweise
  • mit Galgen-Halterung
  • mit Halteschlaufe
  • rutschfeste Oberfläche

Trimmtische Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Trimmtische kommen in Hundesalons und privaten Haushalten zum Einsatz. Es handelt sich um einen Tisch, auf dem der Hund zur Pflege seines Fells platziert wird.
  • Mithilfe des sogenannten Galgens und einer Halteleine können Hunde sicher fixiert werden. Für besonders unruhige Tiere empfiehlt sich ein Trimmtisch, der mit zwei Halterungen ausgestattet ist. Sie ermöglichen das Anleinen am Hals und im Bereich der Hinterläufe.
  • Hochwertige Trimmtische sind höhenverstellbar, robust und pflegeleicht, damit sie den Anforderungen der Fellpflege gerecht werden.

Hydraulischer Trimmtisch von Wiltec

Hydraulischer Trimmtisch von Wiltec
Besonderheiten
  • Stufenlos höhenverstellbar
  • maximal 60 kg Traglast
  • Trimmgalgen, Halterung, Haltegurt
  • wasserabweisende, gummierte Oberfläche
  • mobil & platzsparend aufzubewahren
282,64 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Trimmtisch der Marke Wiltec überzeugt mit einer soliden Stahlkonstruktion, bei der vier Standfüße für maximale Standfestigkeit sorgen. Hier können Hunde bis zu einem Gewicht von 60 Kilogramm sicher Platz nehmen. Der höhenverstellbare Trimmgalgen ist mit Halterung und Haltegurt versehen, sodass die Tiere optimal gesichert werden können. Dank eines leistungsstarken Hydrauliksystems lässt sich der Tisch mühelos in der Höhe verstellen. Die stufenlose Regulierung kann in einem Bereich von 55 bis 92 Zentimeter erfolgen. So lässt sich die Arbeitshöhe bequem an die jeweilige Größe des zu pflegenden Vierbeiners anpassen. Die Arbeitsplatte misst 107 x 61 Zentimeter und bietet damit selbst großen Rassen ausreichend Platz. Die gummierte Oberfläche ist kratz- und rutschfest und bietet guten Halt. Darüber hinaus ist sie wasserabweisend, pflegeleicht und antistatisch. Der Trimmtisch lässt sich leicht auf- und abbauen, gut transportieren und platzsparend verstauen.
Kunden loben das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und sind vom schnellen Aufbau begeistert. Auch mit der Stabilität sind die meisten Kunden sehr zufrieden. Äußerst positiv bewertet, wird die leichte Bedienung mittels Fußhebel. Die Belastbarkeit wird von vielen Käufern ebenfalls als angenehm empfunden, da sich auch größere und schwere Hunde sicher pflegen lassen.

Vorteile Nachteile
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sehr stabil
  • komfortable hydraulische Bedienung
  • flexible Halterungen und Haltegurt
  • vielfältige Einstellungsmöglichkeiten
  • gut zu transportieren
  • platzsparende Lagerung
  • große Arbeitsfläche
  • nicht für alle Hunderassen gleich gut geeignet
  • kann bei unruhigen größeren Tieren leicht wackeln

Hydraulischer Trimmtisch von PawHut

Hydraulischer Trimmtisch von PawHut
Besonderheiten
  • belastbar bis 200 kg
  • hochwertige Verarbeitung
  • hydraulisch höhenverstellbar
  • große Arbeitsfläche
  • leichte Reinigung
259,90 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Trimmtisch von PawHut ist für Hunde der unterschiedlichsten Rassen geeignet. Für ausreichende Stabilität sorgt ein solides Metallgestell. Er kann für den Privatgebrauch, in Hundesalons oder bei Ausstellungen genutzt werden. Eine stabile Arbeitsplatte mit rutschfester Gummierung sorgt für den sicheren Stand der Tiere. Die Höhe lässt sich individuell zwischen 55 bis 92 Zentimeter einstellen. Auch der Trimmgalgen ist flexibel an die Größe der Hunde anpassbar. Der mit Halterung und Haltegurt ausgestattete Trimmgalgen lässt sich auf Höhen zwischen 20 und 70 Zentimeter justieren. Mit einer Fläche von 108 x 60 Zentimeter bietet die Arbeitsplatte auch für größere Hunde ausreichend Platz. Sie ist antistatisch, kratzfest, wasserdicht und lässt sich sehr leicht reinigen. Die Konstruktion überzeugt durch hochwertige Materialien, die unbedenklich für die Gesundheit der Tiere sind. Der Auf- und Abbau gelingt komfortabel.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird von Nutzern mit gut bis sehr gut bewertet. Die Hydraulik und deren Bedienung werden ebenfalls durchweg gelobt. Die Tischplatte mit Gummierung sorgt dank gutem Grip für hohe Zufriedenheit und auch das Reinigen wird als angenehm empfunden. Die Standfestigkeit wird durch vier solide Standfüße unterstützt und ebenso geschätzt, wie die solide Verarbeitung. Auf positive Resonanz stieß auch der einfache Aufbau. Eine Montage ist nicht erforderlich.

Vorteile Nachteile
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • hochwertig verarbeitet
  • stabil
  • sehr belastbar
  • kratz- und rutschfeste Arbeitsplatte
  • flexibel einstellbar per Fußhebel
  • pflegeleicht
  • abnehmbarer Trimmgalgen
  • kann bei größeren Hunden etwas wackeln

Klappbarer Trimmtisch von Grandma Shark

Klappbarer Trimmtisch von Grandma Shark
Besonderheiten
  • belastbar bis 100 kg
  • verstellbarer Festarm
  • stabile Doppelleine
  • mit Netzkorb
  • Aufbewahrung für Trimmzubehör
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Schertisch für Hunde bis zu einem maximalen Gewicht von 100 Kilogramm misst 46 × 80,5 Zentimeter und ist für den Heimgebrauch ideal. Für den sicheren Stand des kleinen Lieblings sorgt eine Oberfläche aus PU-Leder, die ein Wegrutschen verhindert. Die Konstruktion lässt sich auf kompakte 37 × 65 Zentimeter zusammenklappen und platzsparend lagern beziehungsweise transportieren. Dank der Tischhöhe von 76 Zentimeter können Haustiere komfortabel gepflegt werden. Sichern lassen sie sich durch eine praktische Leine, die an einem abnehmbaren Haltearm montiert ist. Ein zusätzlicher Tragekorb unterhalb der Arbeitsfläche sowie eine Ablagefläche am Trimmgalgen bieten Stauraum für Hundebürsten, Trimmmesser und allerhand weiteres Tierzubehör. Der einfache Auf- und Abbau macht den Schertisch von Grandma Shark zu einem idealen Begleiter für unterwegs.
Der günstige Preis dieses Trimmtisches wird von vielen Käufern hervorgehoben und auch die Handhabung stößt auf große Zufriedenheit. Das Trimmzubehör wird als stabil und äußerst praktisch beschrieben. Hundebesitzer kleinerer Rassen sind durchweg zufrieden mit Ihrer Wahl.

Vorteile Nachteile
  • preiswert
  • stabil
  • verstellbare Halterung
  • geringes Packmaß
  • leicht
  • einfacher Auf- und Abbau
  • mobil
  • praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten
  • ideal für kleinere Hunderassen
  • keine Höhenverstellung möglich
  • für große Hunde ungeeignet

TecTake Trimmtisch

TecTake Trimmtisch
Besonderheiten
  • belastbar bis 60 kg
  • abnehmbarer, verstellbarer Trimmgalgen
  • 2 um 360° drehbare Haltegurte
  • Tischumrandung aus Aluminium
  • kratz- und rutschfeste Oberfläche
84,69 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Trimmtisch von TecTake eignet sich für den privaten Gebrauch, für unterwegs oder für Hundeausstellungen. Der robuste Rahmen und vier solide Standfüße mit bodenschonenden Kappen aus Kunststoff sorgen für solide Stabilität. Der Trimmgalgen ist individuell in Höhe und Tiefe einstellbar. Mit einer Arbeitshöhe von etwa 76 Zentimeter ist für angenehmen Komfort gesorgt, um Hunde bequem zu pflegen. Die Arbeitsplatte mit einer Fläche von 90,5 x 60 Zentimeter ist mit einer gummierten Oberfläche versehen, damit Hunde stets Halt finden. Bei Nichtgebrauch kann der Trimmgalgen mit durchgehender Haltestange für eine platzsparende Lagerung oder den einfachen Transport mit wenigen Handgriffen demontiert und die Konstruktion zusammengeklappt werden.
Gelobt werden vor allem die gute Funktionalität und die hohe Stabilität. Die Hunde lassen sich mühelos in komfortabler Höhe pflegen. Ebenfalls positiv bewertet werden die beiden Halteschlaufen, die für maximale Sicherheit sorgen und gleichzeitig verhindern, dass sich der Hund beim Bürsten beziehungsweise Trimmen hinsetzt. So kannst du ungehindert arbeiten.

Vorteile Nachteile
  • stabil
  • Halterungen verstellbar
  • zwei flexible Halteschlaufen
  • platzsparend zusammenklappbar
  • leicht
  • schützende Alu-Umrandung
  • kratzfeste Arbeitsplatte
  • Kunststoffkappen an Tischbeinen
  • schneller Auf- und Abbau
  • nicht höhenverstellbar
  • sehr dünne Halteschlaufen
  • nicht für große Hunde geeignet

Ratgeber: Besonderheiten der Trimmtische für Hunde

Wer seinen Hund liebt, lässt ihm die optimale Pflege zukommen. Viele Rassen benötigen eine besonders ausgiebige Fellpflege zur Gesunderhaltung. Abhängig vom Felltyp deines Vierbeiners ist es deshalb ratsam – trotz regelmäßigem Besuch beim Hundefriseur, zwischendurch selbst aktiv zu werden. Das Problem: Ob Bürsten, Scheren oder Trimmen – die sorgfältige Fellpflege kann in leicht gebückter Haltung schnell zu starken Verspannungen bei Herrchen und Frauchen führen.

Der Trimmtisch – das Herzstück der Hundepflege

Bist du Besitzer einer Hunderasse, dessen Fell viel Aufmerksamkeit erfordert, kannst du dir die Arbeit mit einem Trimmtisch deutlich erleichtern:

  • Du kannst auf bequemer Höhe arbeiten und deinen Hund bei Bedarf optimal fixieren. Die Fixierung kann insbesondere bei nervösen Tieren von Vorteil sein.
  • Um deinen Rücken zu schonen und deinem treuen Vierbeiner optimalen Komfort zu gönnen, ist die Anschaffung eines Trimmtisches also alles andere als Luxus.
  • Besonders empfehlenswert sind Modelle, die sich in der Höhe individuell verstellen lassen. Dank dieser Flexibilität kannst du die Arbeitshöhe bedarfsgerecht an deine Körpergröße anpassen.

Mit einem Trimmtisch setzt du deinem vierbeinigen Freund zudem ein deutliches Signal. Belohne ihn regelmäßig mit einem Leckerli und er wird nicht nur wissen, was ihn erwartet, sondern auch brav mitmachen. Mit besonderen Naschereien wird die notwendige Prozedur der Fellpflege zu etwas Positivem. Konditionierung spielt schließlich auch hier eine große Rolle für ein entspanntes Miteinander.

Wichtig
Die Fellpflege mit Trimmtisch erfordert behutsames Training, damit sich Hunde sowohl an die Höhe als auch den Ablauf insgesamt gewöhnen können und diesen möglichst angenehm erleben.

Was ist ein Trimmtisch?

Es handelt sich um ein speziell für die Fellpflege konzipiertes tischartiges Gestell, das in der Regel mit einer Vorrichtung zum Fixieren der Tiere ausgestattet ist. Weil diese Vorrichtung oft der Form eines Galgens ähnelt, wird sie auch als Trimmgalgen bezeichnet. Klingt zugegebenermaßen etwas makaber, kommt aber der Sicherheit deines Schützlings zugute. Mithilfe der Konstruktion kannst du deinen Hund am Trimmtisch anleinen und ihn somit sichern. Hierfür ist am Trimmgalgen eine flexible Schlaufe befestigt. Die Tiere werden durch die Sicherung am Springen gehindert und vor Stürzen und potenziellen Verletzungen geschützt.

Tipp
Sollte dein Hund sehr nervös sein, können Trimmtische mit zwei Trimmgalgen beziehungsweise zwei Halteschlingen zusätzliche Sicherheit bieten. So kannst du deinen Hund gleichzeitig am Hals und den Hinterläufen anleinen.

Trimmtische werden häufig auch als Schertische sowie Groomer-Tische bezeichnet. Groomer steht im Englischen für Hundefriseur.

Wo kommt das Zubehör zum Einsatz?

Trimmtische werden sowohl im privaten als auch gewerblichen Bereich genutzt. Sie dienen zu Hause als Frisiertisch und zur Krallenpflege, werden gerne auf Messen oder Ausstellungen eingesetzt und sind nahezu unverzichtbar beim Hundefriseur und beim Tierarzt.

Welche Ausführung passt zu dir und deinem Hund?

Das von dir gewählte Modell sollte optimal auf deine Anforderungen abgestimmt sein und über alle wichtigen Ausstattungsmerkmale verfügen. Da die Anschaffung mindestens ein ganzes Hundeleben lang halten sollte, sind hochwertige Trimmtische stets eine gute Investititon.

  • Viele Trimmtische für Hunde sind nicht nur hinsichtlich der Tischplatte höhenverstellbar, um dir ein angenehmes Hantieren zu ermöglichen.
  • Oft ist auch die Galgenhöhe variabel und lässt sich exakt auf die Schulterhöhe deines Hundes justieren. Damit können flexible Trimmtische zur Pflege diverser Hunderassen dienen.
  • Hydraulische und elektrische Trimmtische erlauben es dir, auf angenehme Weise selbst größere Hunderassen auf eine geeignete Arbeitshöhe zu bringen.
  • Die Arbeitsfläche sollte so bemessen sein, dass dein Vierbeiner bequem darauf Platz findet. Nachmessen ist dahingehend ein Muss!
  • Klappbare Trimmtische sind meist sehr viel günstiger, aber häufig auch weniger stabil. Bei ihnen musst du fast immer auf eine individuelle oder gar flexibel wählbare Höheneinstellung verzichten.
Tipp
Wenn du mit deinem Hund Ausstellungen besuchen möchtest, sind Produkte zum Zusammenklappen empfehlenswert. Das deutlich geringere Gewicht, das in der Regel zwischen 10 und 15 Kilogramm beträgt, erleichtert dir den Transport.

Verschiedene Arten – von Hydraulik- bis Klapptisch

Das Angebot an Trimmtischen für Hunde ist vielseitig. Es gibt hydraulische, elektrische und manuelle Lösungen. Wird ein mobiler Trimmtisch benötigt, sind klappbare Systeme ideal. Einige Varianten sind zudem mit Rollen oder gar strapazierfähigen Rädern ausgestattet.

Manuelle, hydraulische und elektrische Trimmtische

Bei manuellen Schertischen wird auf jegliche elektrischen Funktionen verzichtet. Sie sind deutlich leichter und kompakter als die wesentlich komfortableren Modelle mit Elektrik oder Hydraulik.

  • Manuelle Trimmtische bieten sich an, wenn du sie nicht häufig oder lediglich unterwegs benötigst. Sie punkten nicht nur durch ihr geringes Gewicht, sondern auch durch einen extrem einfachen Auf- und Abbau. Zudem lassen sie sich platzsparend aufbewahren.
  • Ein hydraulischer Trimmtisch ist zwar teurer, bietet dir aber viel mehr Komfort. Er verfügt über ein Pedal, mit dem du den Tisch auf die jeweils gewünschte Höhe heben kannst. Das ist nicht nur für dich überaus angenehm, sondern auch für deine Fellnase. Dein Vierbeiner wird nicht direkt in luftiger Höhe abgesetzt, sondern kann ganz bequem auf die Tischplatte steigen und wird dann sanft auf die gewünschte Höhe gehoben. Insbesondere ängstliche Hunde empfinden das langsame Aufsteigen nach etwas Übung meist als weniger aufregend
  • Elektrische Trimmtische werden zum Teil ebenfalls mittels Pedal auf die richtige Arbeitshöhe gebracht. Die eingebaute Elektronik und leistungsstarke Motoren sorgen jedoch dafür, dass du keinerlei Kraft aufbringen musst. Stattdessen steuerst du sie beispielsweise kinderleicht über eine Fußtaste, eine Fernbedienung beziehungsweise per Knopfdruck. Ein weiterer Vorzug dieser Variante ist, dass bei vielen Modellen eine zusätzliche Beleuchtung für optimale Sicht integriert ist.

Klappkonstruktionen und Rollen – für höchste Flexibiltät

Einfach aufklappen und schon kann das Trimmen oder Scheren beginnen. Diese einfache Version eines Trimmtisches ist eine preisgünstige Alternative für alle, die das Zubehör eher selten oder unterwegs auf Messen und Ausstellungen benötigen. Durch den Klappmechanismus kannst du die Konstruktionen auf ein minimales Packmaß bringen.

Dank des geringen Eigengewichtes sind Trimmtische zum Klappen leicht zu transportieren. Auf eine Höhenverstellbarkeit wirst du allerdings verzichten müssen. Du solltest daher vor dem Kauf genau prüfen, ob diese Variante die richtige Wahl für dich ist. Klappbare Trimmtische werden vorzugsweise als Zweittisch für unterwegs gekauft.

  • Varianten mit Rollen sind unter anderem bei Tierärzten im Einsatz, die für ihre Praxisräume eine flexible Ausstattung benötigen. Darauf werden tierische Patienten zum Beispiel zum Schneiden der Krallen oder zur Untersuchung der Pfoten erhöht platziert.
  • Rollbare Trimmtische sind außerdem für Veranstaltungen und im Hundesalon praktisch, wenn der Platz zur Fellpflege schnell und einfach angepasst werden muss.
  • Produkte mit großen Rädern können dir im Gelände zugutekommen, wenn du deinen Vierbeiner zum Beispiel im Garten auf dem Rasen trimmen möchtest.
  • Die beweglichen Teile sollten auf jeden Fall feststellbar sein, um unerwünschte Bewegungen zu verhindern.

Welche Abmessungen sind ratsam?

Trimmtische werden in unterschiedlichen Größen angeboten. Es gibt Modelle für kleine, mittlere und große Hunde. Du solltest unbedingt darauf achten, dass deinem Hund ausreichend Fläche auf der Tischplatte zur Verfügung steht. Einen Bernhardiner auf einem XXS Zubehör zu platzieren, ist keine gute Idee. Die üppigen Tiere hätten darauf weder Platz noch würde der kleine Trimmtisch ihrem Körpergewicht auf Dauer standhalten.

Von Mini bis XXL ist für jeden Bedarf etwas Passendes dabei. Wähle den Trimmtisch passend zur Hundegröße. Folgende Maße dienen der Orientierung:

Abmessungen geeignet für
78 x 48 cm kleinere Hunderassen
90 x 60 cm mittlere Hunderassen
110 x 55 cm große Hunderassen
Achtung
Bedenke, dass du ausreichend Freiraum um den Trimmtisch herum brauchst, damit du bei der Fellpflege alle Körperstellen deines Haustieres problemlos erreichst. Damit du deinen Vierbeiner nicht ständig umdrehen musst, solltest du deshalb ungehindert um die Trimmstation gehen können. Prüf vor dem Kauf, ob der Platz am Aufstellungsort auch für Laufwege reicht.

Übrigens werden auch runde Trimmtische für Hunde verkauft. Teilweise mit rotierender Tischplatte für maximalen Komfort. Sie sind für kleine Hunde in Gebrauch und erleichtern die aufwändige Fellpflege beziehungsweise das Erzielen aufwändiger Hundefrisuren. Statt ständig um den Tisch laufen zu müssen, wird einfach die Platte gedreht.

Das Gewicht – ein Indikator für Stabilität

Klappbare Trimmtische bringen gerade einmal 10 bis 15 Kilogramm auf die Waage, hydraulische Modelle wiegen schnell 40 Kilogramm oder mehr. Leichte Produkte sind immer dann von Vorteil, wenn sie häufiger transportiert werden müssen. Ansonsten gilt – je schwerer, desto höher die Standfestigkeit und Stabilität. Ist der Trimmtisch zu leicht, kann er schnell ins Wanken geraten. Das bedeutet für deinen Hund zusätzlichen Stress und steigert das Risiko für Verletzungen durch die Kippgefahr. Solltest du dieses Problem bei dem von dir gekauften Modell feststellen, solltest du es deinem Hund zuliebe gegen eine hochwertigere Variante austauschen.

Materialien – Stahl und Gummi sind Standard

Das Gestell von Trimmtischen wird aus soliden Materialien wie rostfreiem Edelstahl, Aluminium und pulverbeschichteter Stahl gefertigt. Wichtig ist, dass es sich um Metalle handelt, die Stabilität garantieren. Achte daher unbedingt auf die maximale Belastbarkeit. Die Arbeitsplatte wird ebenfalls häufig aus Edelstahl, aber auch aus MDF (Mitteldichte Holzfaserplatte) oder Kunststoff hergestellt. Hier kommt es vor allem auf die Oberfläche an. Die Arbeitsfläche sollte mit einer rutschfesten Gummierung versehen sein, damit dein Hund einen sicheren Stand hat. Alle verarbeiteten Materialien sollten unbedingt leicht zu reinigen sein. Kratzfeste Oberflächen sehen länger gepflegt aus.

Nachfolgend kannst du einen Blick in eine europäische Produktion (Wesseling) von elektrischen Qualitätstrimmtischen werfen:

Erweiterte Ausstattung – Trimmstangen, Licht und Aufbewahrung

Für ein deutliches Plus an Sicherheit sollte mindestens ein Trimmgalgen vorhanden sein. Einige hochwertige Trimmtische bieten eine zweite ergänzende Halterung. Neben der Halsschlaufe ist dann eine Hüftschlaufe zur Fixierung der Hunde griffbereit. Womöglich ist sogar eine weitere Schlinge für den Bauch dabei – für eine sichere 3-Punkt-Befestigung.

  • Mit der Kombination kannst du deinen Vierbeiner in der gewünschten Position halten.
  • Aufgrund der Schlaufe im hinteren Körperbereich kann er sich während der Fellpflege nicht hinsetzen, sodass du jede Stelle ungehindert trimmen, bürsten oder kämmen kannst.
  • Für kleine und damit leichtere Hunde kann es genügen, wenn an einem Trimmgalgen zwei Halterungen beziehungsweise zwei Fixierungsschlingen vorhanden sind. Das obere Galgenkonstrukt ist dann etwas länger.
  • Bei großen und kräftigen Hunden sind Trimmtische mit durchgehender Galgenstange ratsam. Weil hier zwei vertikale Stangen durch eine horizontale Stange direkt miteinander verbunden sind, profitierst du von erhöhter Stabilität.
  • Kannst du Trimmgalgen flexibel anbringen – sowohl am Trimmtisch als auch in der Höhe – bist du extrem flexibel.
Tipp
Du besitzt bereits einen Arbeitstisch für die Fellpflege, aber es fehlt eine Möglichkeit zur Fixierung des Vierbeiners? Trimmtisch-Halterungen (Galgen) kannst du als Universal-Zubehör nachkaufen. Teilweise sogar klappbar! Achte bei der Anschaffung darauf, dass die Universalhalterung auch an deinem Tisch befestigt werden kann. Normalerweise geben die Anbieter Auskunft über die maximale Plattenstärke.

Einige Trimmtische für Hunde warten mit einer zusätzlichen Beleuchtung oder Körben für Scheren, Bürsten und Kämme auf. Diese Tools sind unglaublich praktisch aber kein zwingendes Muss. Eine beleuchtete Tischplatte erleichtert das Kürzen der Krallen und die Pfotenpflege. Elektrische Trimmtische mit Leuchtplatten finden aufgrund der deutlich höheren Kosten in erster Linie bei Profis Verwendung.

Vor- und Nachteile

Für eine bessere Übersicht haben wir dir alle Vor- und Nachteile der einzelnen Modellvarianten gegenübergestellt:

Variante Positiv Negativ
Manuell
  • leichter
  • besser zu transportieren
  • weniger Stauraum erforderlich
  • kommt ohne Strom und Hydraulik aus
  • deshalb vergleichsweise günstig
  • setzt erhöhten Kraftaufwand zum Verstellen voraus
  • eingeschränkte Funktionen
Hydraulisch
  • geräuscharm zu bedienen
  • hoher Komfort
  • kein Stromanschluss erforderlich
  • höheres Gewicht
  • benötigt mehr Stauraum
  • teurer
Elektrisch
  • bequem zu handhaben
  • stufenlos höhenverstellbar
  • erschütterungsfreie Höhenverstellung
  • für ängstliche Tiere geeignet
  • hoher Anschaffungspreis
  • benötigt Strom
Klappbar
  • leicht
  • mobil
  • platzsparende Aufbewahrung
  • ideal für unterwegs
  • nicht höhenverstellbar
  • geringere Stabilität
Rollbar
  • leichte Umpositionierung
  • kann komfortabel bewegt werden
  • muss gesichert sein, um ein Wegrollen zu verhindern

Wichtige Kaufkriterien für Trimmtische

Die auf dem Markt angebotenen Modelle bieten individuellen Komfort, was sich am Preis bemerkbar macht. Wir fassen zusammen, worauf du beim Kauf achten solltest.

Kriterium Hinweise
Art
  • manuelle Trimmtische für leichten Transport
  • hydraulische Modelle für hohen Komfort
  • elektrische Modelle für den professionellen Einsatz
  • klappbare Tische für die gelegentliche Anwendung
  • rollbare Modelle für Tierarztpraxen
Ausstattung
  • mindestens ein höhenverstellbarer Trimmgalgen
  • mindestens 1 Halteschlaufe
Maße
  • von 78 x 48 cm bis zu 110 x 55 cm
  • bei Bedarf rund und mit Rotation
  • Arbeitshöhe zwischen 50 und 95 cm einstellbar
Material
  • Gestell aus robustem Metall
  • Rostfrei
  • rutschfeste Gummitischplatte
  • saubere Verarbeitung ohne scharfe Kanten
Belastbarkeit
  • je höher die angegebene Traglast, desto stabiler
Extras
  • eine Beleuchtung sorgt für bessere Sicht
  • Ablagekörbe als Stauraum

Was kostet der Hunde-Trimmtisch?

Günstige klappbare Modelle kosten weniger als 100 Euro . Für hydraulische Systeme musst du mit etwa 200 bis 300 Euro rechnen. Bei elektrischen Trimmtischen sind Anschaffungspreise von rund 500 bis 1.000 Euro keine Seltenheit. Besonders kostspielig sind Lösungen mit selbstleuchtender Arbeitsplatte.

Spartipp
Gebrauchtwaren entlasten nicht nur deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Damit werden womöglich auch hydraulische oder gar elektrische Produkte erschwinglich, die dir als Neuware zu teuer sind. Möchtest du einen Trimmtisch gebraucht kaufen, sind Plattformen wie eBay gute Anlaufstellen.

Die richtige Pflege – schnell und einfach erledigt

Besonderer Pflegehinweise bedarf es bei Trimmtischen nicht. Wichtig ist, dass die Tischplatte nach jeder Anwendung gründlich gereinigt wird. Für hygienische Sauberkeit der Kontaktflächen kannst du beispielsweise einfach einen feuchten Lappen und etwas Spülmittel verwenden. Falls nötig und es die Materialien zulassen, sind Desinfektionsmittel ebenso verwendbar. Die Oberflächen müssen dann desinfektionsmittelresistent sein. Aluminium- und Edelstahlelemente können mit geeigneten Reinigern behandelt werden, um den Glanz zu erhalten.

Beliebte Hersteller – Pawhut, Wiltec und VidaXL

Zu den renommiertesten Herstellern zählen PawHut und WilTec. Drei beliebte Marken und ihre Besonderheiten auf einen Blick:

Hersteller Besonderheiten
PawHut
  • Marke von Aosom (MH Handel GmbH aus Hamburg)
  • attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • alle Tische verfügen über Galgen und Haltegurte
  • alle Modelle werden von Testern gut bewertet
  • Hydraulisch und zum Klappen
  • Auch Varianten als Tischplatte / Aufsatz zum Platzieren auf Tischen, Arbeitsplatten und Co.
  • z. T. mit Aufbewahrungskorb
  • Hochwertige Materialien wie Edelstahl
  • Diverse Größen
WilTec
  • deutsches Unternehmen
  • faire Preise
  • gute Traglast
  • mit Galgen und Haltegurten ausgestattet
  • Hydraulische, manuelle und klappbare Modelle
  • Pflegeleichte / robuste Materialien wie pulverbeschichteter Stahl
  • Gummierte Oberfläche
  • Verschiedene Größen
VidaXL
  • Hauptsitz in den Niederlanden
  • günstige Angebote
  • zum Teil professionelle Qualität
  • vielfätlige Auswahl
  • tragbare / hydraulische Modelle
  • strapazierfähige Materialien wie Edelstahl, Stahl und Aluminium
  • diverse Größen
  • mit mindestens einer Schlinge
  • rutschfeste Platten

Weitere beliebte Marken und Händler sind:

  • TecTake
  • Vevor
  • Ehaso (Erich Hartkopf GmbH & Co. KG)
  • Yaheetech
  • Grandma Shark
  • Wesseling

Trimmtische findest du im gut sortierten Online-Handel. Die größte Vielfalt dank zahlreicher Marken bieten Versandhändler wie Amazon.

Wissenswertes – professionelle Fellpflege auf dem Trimmtisch

Die professionelle Hundefriseurin Franziska Knabenreich (bekannt durch die TV-Sendung hundkatzemaus) erklärt am Beispiel eines Labradoodle wie Fellpflege richtig geht. Im Erklärvideo kannst du einen Trimmtisch in Aktion sehen:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben